Ipad dateien downloaden

Ipad dateien downloaden

Ipad dateien downloaden 150 150 protek

Hier in der folgenden finden Sie zwei Möglichkeiten, mit denen Sie iPad-Dateien selektiv auf den Computer übertragen können, und Sie können einfach folgen, um die Aufgabe jetzt kostenlos zu erledigen. Rufen Sie eine Webseite auf, und suchen Sie den Link für eine Datei, die Sie herunterladen möchten. Wenn Sie es auswählen, wird ein Popup mit dem Dateinamen angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie es herunterladen möchten. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Download”. Der Download wird nun gestartet. Sie können auf die Registerkarte “Downloads” tippen, um alle Downloads anzuzeigen. iTunes unterstützt Sie bei der selektiven Übertragung von iPad-Dateien und -Daten auf Ihren Computer mit einfachen Klicks im folgenden: Schritt 3. MobiMover wird sofort beginnen, Daten vom iPad auf den PC ohne iTunes zu übertragen. Unterbrechen Sie die USB-Verbindung während des Kurses nicht.

Wenn es abgeschlossen ist, können Sie den übertragenen Inhalt öffnen und überprüfen. Einige Dateien, wie Kontakte und Nachrichten, werden als HTML-Dateien beibehalten, so dass Sie einen Webbrowser verwenden müssen, um einen solchen Dateityp zu öffnen. Zeigen Sie Ihre Dateien nach Name, Datum, Größe oder den von Ihnen hinzugefügten Tags an. Mit bunten und benutzerdefinierten Etiketten können Sie Ihren Dateien Tags zuweisen, wie Sie möchten. Das bedeutet, dass Sie schnell nur das Projekt oder Dokument finden, das Sie benötigen. 4. Tippen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf die Schaltfläche Upload. Von dort aus können Sie den Namen des Dokuments ändern und sein Ziel auswählen, entweder lokal in den Ordner Dokumente/Download von Documents 5 oder in iCloud. Wenn Sie auf In iBooks kopieren tippen, werden PDF-Dateien in iBooks gesendet oder kopiert, sodass Sie die Dateien wie in einem Buch oder Handbuch durchsuchen können. Standardmäßig werden die heruntergeladenen Dateien in der Datei-App im Ordner Downloads in iCloud Drive gespeichert. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie einen kostenpflichtigen iCloud-Speicherplan haben, da es Ihren heruntergeladenen Dateien ermöglicht, sofort auf allen Ihren Geräten zu synchronisieren. Zeigen Sie Ihre Dateien von jedem iPhone, iPad oder iPod touch aus an und verwalten Sie sie.

Die Dateien App macht es einfach zu finden, was Sie suchen, egal welches Gerät Sie derzeit verwenden. “Hallo Jungs, weiß jeder von euch, wie man Dateien vom iPad auf den Computer überträgt? Ich habe ein altes iPad, und jetzt ist es fast voll. Ich möchte einige Dateien vom iPad auf meinen Computer übertragen, um Speicherplatz auf dem Gerät freizugeben und eine Sicherung dieser Daten auf dem Desktop-PC zu erstellen. Ich brauche eine einfache Möglichkeit, um dieses Problem zu lösen. Wenn Sie zufällig eine Lösung haben, helfen Sie mir bitte.” Glücklicherweise können Sie den Standardspeicherort in lokalen Speicher ändern. Öffnen Sie die App “Einstellungen” und gehen Sie zu Safari > Downloads. Wenn Sie den Browser auf Ihrem Telefon nicht finden können, versuchen Sie, apples Spotlight-Suche zu verwenden, um ihn zu finden. Speichern Sie Ihre Dateien an einem Speicherort, den Sie leicht wiederfinden können. Während Sie viele Optionen haben, erfahren Sie hier, wie Sie Dateien aus häufig verwendeten Apps speichern.

Tippen Sie auf die Schaltfläche Downloads in der Symbolleiste (es ist der Pfeil, der innerhalb eines Kreises zeigt). Dies zeigt ein Popover-Menü mit Ihren aktuellen Downloads. iPads sind beliebte, praktische und leistungsstarke Computertools. Ihr iPad kann alle Ihre Lieblings-Apps und Dateien speichern, so dass es einfach ist, wichtige Dokumente überall auf der Welt zuzugreifen.